Maritime Deko

Maritime Deko fürs Wohnzimmer

Maritime Deko fürs Wohnzimmer
maritime Deko fürs Wohnzimmer

Wohnzimmer maritim einrichten

Fühle dich jeden Tag wie im Urlaub. Wir zeigen dir wie du dein Wohnzimmer maritim einrichten, welche maritime Deko du einsetzen kannst und welche Farben und Materialien sich für eine maritime Wohnzimmer Deko eignen. Hole dir jetzt Inspiration für dein maritimes Wohnzimmer.


Farbauswahl für die maritime Deko im Wohnzimmer

Blau wie das Meer, Weiß wie die Wolken am Himmel, Rot wie die Liebe, Beige wie der Sand.

maritime Deko füs Wohnzimmer
Die meisten Dekoelemente im maritimen Einrichtungsstil basieren auf den Farben der maritimen Seefahrt: Marineblau, Weiß und ein bisschen Rot.

Diese Farben finden sich in der Historie der Seefahrernationen immer wieder. Wobei Blau und Weiß oft in Uniformen zu finden ist und das Rot als Signalfarbe eingesetzt wurde.

Neben den klassischen Farben eignen sich aber auch andere Farben zur Kombination. Vor allem Meeresfarben und Sandtöne bringen den maritimen Look in dein Wohnzimmer.

So kannst du zum Beispiel eine Wand Beige anstreichen oder mit einer beigen Tapete tapezieren um diese Wand abzuheben. Die passende maritime Wanddeko rundet dein Wohnzimmer ab.

Wir haben für dich einige faszinierende maritime Einrichtungsideen und Beispiele zusammengefasst.
Segel los, und bring den frischen Küstenwind in deine eigenen vier Wände!´

Maritime Möbel für den maritimen Stil im Wohnzimmer?

maritimes Sofa

Wer sein Wohnzimmer maritim einrichten möchte, denkt oft ans Möbel kaufen. Wie Möbel in einem Wohnzimmer wirken könne zeigt das abgebildete maritime Sofa.

Doch das ganze Wohnzimmer mit neuen Möbeln einrichten ist teuer und möchte auch nicht jeder. Wir zeigen dir wie du dein Wohnzimmer im maritimen Stil einrichten kannst ohne dein komplettes Mobiliar auszutauschen. Denn meist reichen ein paar maritime Accessoires um den Flair von Strand und Meer in deine Wohnung zu bekommen.

Günstige maritime Deko für dein Wohnzimmer

maritime Decke

Ein klassisches und günstiges Dekoelement sind Decken. Für das Sofa eine kuschelige Decke im maritimen Weiß-Beige-Muster. Diese wertet das Sofa optisch auf und du holst dir das Strandkorb-Feeling ins Zimmer. So kannst du eingekuschelt und mit einem spannenden Nordsee Krimi von deinem nächsten Urlaub an der Küste träumen!



Neben der Decke gesellen sich maritime Kissen mit verschiedenen Farben, Symbolen und Mustern auf dein Sofa und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.

Hier kannst du selber entscheiden, ob du nur eine Ecke mit maritimen Kissen schmücken willst oder ob es ein ganzer Haufen Kuschelkissen sein muss.

Die Kissen eignen sich nicht nur fürs Wohnzimmer sondern sorgen auch auf der Eckbank in der Küche für ein behagliches Wohngefühl.

maritimes Kissen


Edle Deko aus Treibholz

Vielen Leuten fallen bei maritimer Deko nur Muscheln und Leuchttürme ein, doch warum nicht mit etwas Holz aus dem Meer die eigenen vier Wände dekorieren. Mit einem Stück Treibholz erhältst du ein stillvolles und edles Dekoelement. Für den Tisch neben der Couch eignet sich zum Beispiel eine Lampe aus Treibholz, für ein gemütliches Ambiente. Hier findest du mehr zum Thema Treibholz Möbel.

Maritime Möbel selbst gestalten

Falls du noch nicht das passende Möbelstück für dein maritimes Wohnzimmer gefunden hast, haben wir folgende Idee für Dich: Selber machen!
Kreiere das eigene Highlight für dein Wohnzimmer. Egal ob es die selbst gestaltete maritimes Wanddeko oder ein Bild ist. Ein selbst gestaltetes Stück kann Wunder wirken. Auch Basteleien aus echtem Treibholz sind ein Blickfang.
Hier ein paar Tipps zum selber machen;

  1. Alte Holzstühle, z.B. vom Trödelmarkt lassen sich einfach abschleifen und im Shabby Chic Style in Weiß und Grau streichen. So passen sie perfekt zum Esszimmertisch.
  2. Gestalte deine alte Kommode um und lasse sie im neuen Glanz erstrahlen.

Beim Gestalten gilt die Regel: Erlaubt es, was gefällt und probieren geht über Studieren. Also ran ans Schleifpapier und die Pinsel.

Werkzeug und Malerbedarf findest du übrigens hier auf amazon.

Ein paar Tipps zum Schluss:

  • natürliche Elemente wie Treibholz, Steine oder Muscheln wirken edler und stilvoller
  • Wer kitschige Elemente wie Seepferdchen aus billigem Plastik verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
  • Mit Farben aus der Natur machst du fast nie was falsch. Frage dich, ob du die Farbe auch am Strand oder Meer findest.